ALTERSHEIM SUNNSYTA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wohngruppe für Demenzkranke

 

Demenzkranke Menschen finden bei uns dank einem speziellen Wohn- und Betreuungskonzept Geborgenheit und Schutz in einer eigens dafür geschaffenen Abteilung. Die Wohnumgebung ist ausgerichtet auf die Bedürfnisse und Ansprüche demenzkranker Menschen.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Aufgenommen werden vor allem mobile demenzkranke Menschen in der „ersten und zweiten Welt" (Dr. Ch. Held  „3-Welten-Konzept"). Menschen mit schwerer Demenz (dritte Welt), die in der Mobilität und Kommunikation stark eingeschränkt sind, können auch im Altersheim Sunnsyta betreut und gepflegt werden.

  • Eine ärztliche Abklärung der Demenzkrankheit

  • Das Einverständnis der Angehörigen, sich an der Biographiearbeit zu beteiligen  

  • Das Kennenlernen der Betroffenen und ihrer häuslichen Umgebung vor der Aufnahme




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü